top of page

AGAVEN, BABY!

pexels-los-muertos-crew-10039983.jpg

AGAVEN sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Spargelgewächse und das wunderbare Rohmaterial für die Herstellung von Tequila, Mezcal und anderen Produkten.

Die HERSTELLUNG von Mezcal ist ein sehr zeitintensives und aufwändiges Handwerk, manche Agavensorten reifen bis zu 30 Jahre. Die Produktion erfolgt oft in kleineren Mengen, was dem Produkt eine gewisse Exklusivität verleiht.

Viele Produzenten sind KLEINE FAMILIENBETRIEBE, die das Wissen und die Techniken von einer Generation an die nächste Generation weitergeben.  Die Agaven werden von Hand geerntet und die Destillation erfolgt oft in traditionellen Kupferbrennblasen.

Die Agavenherzen, auch Piñas genannt, werden in Erdgruben geschichtet und eingegraben, dann über mehrere Tage hinweg mit STEINEN UND HOLZKOHLE gekocht. Dieser Prozess verleiht dem Mezcal seinen charakteristischen rauchigen Geschmack und unterscheidet ihn deutlich von anderen Spirituosen.

bottom of page